Regional, 15.09.2018

Partnerschaft wird vorgesetzt

LEVERKUSEN. Bayer 04 Leverkusen und Lagardère Sports setzen ihre Partnerschaft fort.

 

Zusammenarbeit seit 2007

Der Fußball-Bundesligist einigte sich mit der globalen Sportrechte-Agentur auf die Weiterführung der langjährigen Kooperation. „Uns haben sowohl das Team als auch das an die kommenden Herausforderungen angepasste Vermarktungskonzept überzeugt”, betont Fernando Carro als Vorsitzender der Bayer 04-Geschäftsführung. „Wir sind uns sicher, dass wir mit Lagardère Sports als Partner unseren Verein wirtschaftlich voranbringen können und die Vermarktung, vor allem auch international, weiter ausbauen werden.” Hendrik Schiphorst, Executive Vice President Lagardère Sports Germany, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere langjährige gute Zusammenarbeit mit Bayer 04 Leverkusen in den nächsten Jahren fortsetzen werden. Bayer 04 Leverkusen ist ein europäischer Top-Verein und eines der Aushängeschilder in unserem Portfolio. Wir haben uns für die kommenden Jahre viel vorgenommen und werden, auch gemeinsam mit einem vergrößerten Team vor Ort, die Vermarktung auf eine neue Stufe heben.” Lagardère Sports betreut den Verein weiterhin vor Ort in sämtlichen Vermarktungsbelangen wie der Akquise sowie der Vermarktung der Hospitality-Bereiche in der BayArena. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt unter anderem auf der internationalen Vermarktung des Werksklubs. Bayer 04 Leverkusen und Lagardère Sports arbeiten bereits seit Juli 2007 erfolgreich zusammen.

23.04. / Regional

Personalsorgen bei Bayer 04

LEVERKUSEN. Bayer 04 Leverkusen muss in den nächsten Bundesliga-Partien nicht nur auf Leon Bailey verzichten.mehr

21.04. / Regional

Ein Ostergedicht

Zum Fest der Auferstehung Jesu Christi gibt es an dieser Stelle wieder ein Ostergedicht von Jürgen Steinbrücker.mehr

17.04. / Regional

Grüne zur wegfallenden Stichwahl

Die beiden Vorsitzenden der Grünen-Fraktion im Mettmanner Kreistag äußern sich zur beschlossenen Abschaffung der Stichwahl.mehr

01.04.
Regional
Saisonaus für Karim Bellarabi
31.03.
Regional
„A3-Planungen in Öffentlichkeit bringen”
02.02.
Regional
Verstärkung für Düsseldorf
17.01.
Regional
Funkel: Doch Vertragsverlängerung