Sport, 03.12.2019

Bitteres Hinrundenende

Fußball-Oberliga Niederrhein: Die Sportfreunde Baumberg und der FC Monheim verloren ihr letztes Hinrundenspiel.

 

Baumberg rutscht ab

Der FCM verlor daheim 2:3 gegen Ratingen 04/19, bleibt aber Tabellenzweiter – mit nun aber bereits 13 Punkten Rückstand auf Straelen. Julian Meier brachte Monheim kurz vor der Pause in Front, Benjamin Schütz traf zum 2:2. Für die Gäste netzten Merzagua und zweimal Lamidi ein. Baumberg verlor 2:4 beim Spitzenreiter Straelen. Dabei kassierten die Gastgeber sogar zwei Platzverweise. Vor 250 Zuschauern trafen Stevens, Terada, Mizuta und Jesic für die Gastgeber, Guirino und Saka für die Sportfreunde. Baumberg ist somit nur noch Vierzehnter der Tabelle, man hat aber noch ein Nachholspiel gegen die SSVg Velbert.

22.12. / Sport

Überwintern in oberer Tabellenhälfte

Mit Siegen verabschiedeten sich die Monheimer Klubs in der Fußball-Oberliga in die Winterpause.mehr

10.12. / Sport

Siege für Monheimer Klubs

Der FCM und auch die Sportfreunde starteten mit einem Sieg in die Fußball-Oberliga-Rückrunde.mehr

18.11. / Sport

Remis im Derby

Fußball-Oberliga: Die Sportfreunde Baumberg und der FC Monheim trennten sich am Samstag 1:1.mehr

15.11.
Sport
Derby in Baumberg
12.11.
Sport
Zwei Unentschieden in der Oberliga
05.11.
Sport
Zwei Remis in der Oberliga
28.10.
Sport
Toller Auswärtssieg für FC Monheim!