Sport, 16.04.2019

Erfolge für Monheimer Klubs

Am 27. Spieltag der Fußball-Oberliga Niederrhein gab es gute Ergebnisse für die Monheimer Klubs.

 

Baumberg siegt, FC Monheim 1:1 gegen Homberg

Am Samstag gewannen die Sportfreunde Baumberg 3:2 beim TSV Meerbusch. Nach 66 Minuten brachte Jörn Zimmermann die Gäste in Front, Robin Hömig erhöhte in der 81. Minute auf 2:0 für Baumberg. Dann die dramatische Schlussphase: Ryo Terada verkürzte auf 1:2 (86.), Ali Gülcan markierte das 1:3 (88.), Ridvan Balci sorgte in der Schlussminute für den Endstand. Einen Tag später rang der FC Monheim dem Tabellenführer VfB Homberg ein 1:1 ab. Denis Labusga (62.) markierte den Ausgleich, Ferdi Acar hatte die Gäste im Rheinstadion per Elfmeter in Führung gebracht. Homberg führt mit zehn Punkten Vorsprung auf Baumberg die Tabelle an, der FCM ist Fünfter.

26.06. / Sport

Nach der WM ist vor der WM

Das alljährliche PETO-Hallenfußballtunier steht vor der Tür.mehr

04.06. / Sport

Siege zum Abschluss

Die beiden Monheimer Klubs beendeten die Fußball-Oberliga-Saison jeweils mit Siegen.mehr

27.05. / Sport

Pleite für Baumberg

In der Fußball-Oberliga Niederrhein verloren am 33. Spieltag die Sportfreunde 2:4 beim Vorletzten.mehr

21.05.
Sport
Zwei Spiele, zwei Siege
14.05.
Sport
Baumberg siegt, FCM verliert
07.05.
Sport
Tolle Siege für Monheimer Teams!
30.04.
Sport
Baumberg bleibt Zweiter