Vermischtes, 13.11.2019

30 Jahre Mauerfall

Ein Vortrag in der Volkshochschule findet am heutigen 13. November statt.

 

Anmeldung erforderlich

Der Mauerfall vor 30 Jahren hatte nicht nur weitreichende Auswirkungen auf Deutschland. Vielmehr wurde der „Eiserne Vorhang” zwischen Ost und West insgesamt aufgebrochen. Mit weitreichenden Konsequenzen für die politische Landkarte Europas. In einem Vortrag der Volkshochschule werden auch Hintergründe erläutert. Er findet am Mittwoch, den 13. November, im Raum 020 an der Tempelhofer Straße 15 statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Ohne den Fall der Mauer und die epochalen Umbrüche in Osteuropa wäre die EU-Osterweiterung nicht zu denken gewesen. Ähnliches gilt für die NATO, die sich ebenfalls nach Osten ausgedehnt hat. Und damit verschoben sich die Gewichte innerhalb Europas und innerhalb der Europäischen Union in ganz erheblichem Maße. Was ist also alles Resultat des Mauerfalls, in welchem Ausmaß hat dieser weit über Deutschland hinaus Verschiebungen und Neupositionierungen hervorgerufen? Diesen Fragen geht Referent Siebo Janssen nach, in dem bewusst der Blick auf die internationalen Verflechtungen der jüngsten deutschen Geschichte geworfen wird. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung aber erforderlich. Diese kann über das Anmeldeformular im Internet unter www.vhs.monheim.de, per E-Mail an vhs[at]monheim.de oder persönlich in der VHS-Geschäftsstelle vorgenommen werden. (nj)

17.01. / Vermischtes

„Argentina! Vamos!”

Für die Monheimer Punkrock-Band KW!RL heißt es am kommenden Sonntag im Sojus „Argentina! Vamos!”.mehr

16.01. / Vermischtes

Ehejubiläen rechtzeitig melden

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt.mehr

15.01. / Vermischtes

Infoveranstaltung im OHG

Für Schüler des 10. Schuljahres findet am 16. Januar 2020 im Otto-Hahn-Gymnasium eine Infoveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe statt.mehr

11.01.
Vermischtes
Vom Banker zum Abenteurer
06.01.
Vermischtes
Band-Contest im Sojus
04.01.
Vermischtes
Bilanz der Silvesternacht
29.12.
Vermischtes
Neues Programmheft der VHS liegt aus