Im Winter zeigt sich das Phantasialand von einer anderen Seite. Die städtische Kinder- und Jugendförderung organisiert am 3. Januar einen Ausflug. Foto: Phantasialand

Vermischtes, 29.11.2019

Das Phantasialand im Winter

Jugendliche ab zwölf Jahren können am 3. Januar an einem Ausflug teilnehmen.

 

25 Euro oder sogar weniger ...

Das Phantasialand verwandelt sich in der kalten Jahreszeit in eine Winterlandschaft mit besonderen Shows, vielen Attraktionen und Feuerwerk. Die städtische Kinder- und Jugendförderung möchte sich das genauer ansehen. In den Winterferien, am Freitag, den 3. Januar, können Jugendliche an einem Ausflug zum Phantasialand teilnehmen. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter ab zwölf Jahren. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Rheincafé, Turmstraße 21. Die Teilnahme kostet 25 Euro, Geschwisterkinder und Beziehende von ALG 2 zahlen den halben Preis. Die Verpflegung für den Tag sollte mitgebracht werden. Anmeldungen werden an der Rathaus-Information entgegen genommen. Anmeldeformulare gibt es dort und zum Herunterladen auf der städtischen Homepage im Bereich „Kinder und Jugend” unter „Ferien- und Freizeitangebote”. (bh)

17.01. / Vermischtes

„Argentina! Vamos!”

Für die Monheimer Punkrock-Band KW!RL heißt es am kommenden Sonntag im Sojus „Argentina! Vamos!”.mehr

16.01. / Vermischtes

Ehejubiläen rechtzeitig melden

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt.mehr

15.01. / Vermischtes

Infoveranstaltung im OHG

Für Schüler des 10. Schuljahres findet am 16. Januar 2020 im Otto-Hahn-Gymnasium eine Infoveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe statt.mehr

11.01.
Vermischtes
Vom Banker zum Abenteurer
06.01.
Vermischtes
Band-Contest im Sojus
04.01.
Vermischtes
Bilanz der Silvesternacht
29.12.
Vermischtes
Neues Programmheft der VHS liegt aus