Beim Frauentag am 8. März werden im Ratssaal auch fair gehandelte Rosen verteilt. Foto: Fairtrade / Kate Fishpool

Vermischtes, 05.03.2019

Feier im Ratssaal zum Frauentag

Am 8. März lädt die städtische Gleichstellungsbeauftragte alle Interessierten zu einem bunten Programm ein.

 

Rosen

Unter dem Motto „Monheims Frauen feiern bunt” lädt die städtische Gleichstellungsbeauftragte Regina Konrad am 8. März alle Interessierten in den Ratssaal ein. Gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Zimmermann wird die Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentags um 11.30 Uhr eröffnet. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein buntes Programm. Gegen 12 Uhr tritt die Theater-AG des Otto-Hahn-Gymnasiums mit dem kleinen Stück „Simply Personal Stuff” unter der Leitung von Julia Krämer auf. Um 14 Uhr wird der Frauentag musikalisch von der Seniorinnen-Tanzgruppe „Die Platinis” beflügelt. Um 15 Uhr präsentieren Autorinnen der Gruppe „Federwerk Monheim” literarische Lesungen. Außerdem will Ilona Asholt mit den Besucherinnen ein Kunstwerk unter dem Motto „Was Monheimer Frauen unter den Nägeln brennt” erstellen. Auch Blumenfreunde kommen nicht zu kurz: Regina Konrad wird gemeinsam mit der städtischen Fairtrade-Beauftragten Annika Patz fair gehandelte Rosen verteilen. Außerdem wird es kleine Präsentationen zum fairen Handel und zum Thema Geschlechtergerechtigkeit geben. (nj)

23.05. / Vermischtes

Vortrag über Saudi-Arabien

Eine Vortragsveranstaltung findet am 28. Mai um 19 Uhr statt.mehr

12.05. / Vermischtes

Nützliche Übungen gegen negative Gefühle

Einen Workshop gibt es am 17. Mai in der städtischen Volkshochschule.mehr

10.05. / Vermischtes

Fallstricke beim Immobilienkauf

Einen interessanten Vortrag gibt es in der Volkshochschule am 16. Mai.mehr

04.05.
Vermischtes
Frischer Punk-Wind im Sojus
03.05.
Vermischtes
Baumberg feiert
29.04.
Regional
Grosses Interesse an „Lok in der Wupper”
21.04.
Regional
Ein Ostergedicht