Der äußerst beliebte Gänselieselmarkt muss in diesem Jahr abgesagt werden. Foto: Michael Hotopp

Vermischtes, 17.05.2020

Gänselieselmarkt fällt aus

Corona: Auch der Gänselieselmarkt muss abgesagt werden.

 

Nächster Termin im Juni 2021

Nach der Absage des Stadtfestes gab es zumindest noch einen Funken Hoffnung, dass zumindest der Gänselieselmarkt stattfinden kann. In Reihen der städtischen Wirtschaftsförderung wollte man zunächst die weitere Entwicklung in Sachen Corona-Pandemie abwarten. Aber nach aktueller Rechtslage des Landes NRW ist die Durchführung untersagt. „Wir hätten den Markt sehr gerne veranstaltet. Und wir sind sicher, dass wir mit einem durchdachten Hygienekonzept den gesundheitlichen Schutz aller Beteiligten hätten gewährleisten können”, bedauert Laura Heffinger, Eventmanagerin der städtischen Wirtschaftsförderung, die Vorgabe des Landes. Wie die Rückerstattung der Standgebühren für den abgesagten Gänselieselmarkt erfolgt, wird zeitnah von der beauftragten externen Agentur den Standmietenden mitgeteilt. Der Termin für den Gänselieselmarkt 2021 steht bereits fest: Er findet im nächsten Jahr am 12. Juni statt. Weitere Informationen zum notwendigen Anmeldeverfahren folgen im Herbst. (nj)

02.06. / Vermischtes

Gläserner Kubus

An der Rheinpromenade bietet jetzt ein kleines Glasgebäude einen ersten Vorgeschmack auf die zukünftige Kulturraffinerie K714.mehr

01.06. / Vermischtes

Erneuerung beginnt

Am Sportplatz: Nach der Kanalbaumaßnahme folgt nun der Straßenausbau.mehr

29.05. / Vermischtes

Über 200 Heuballen in Brand

Im Baumberger Neubaugebiet Hasholzer Grund sind am Montagabend über 200 Heuballen in Brand geraten.mehr

25.05.
Vermischtes
Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes
23.05.
Vermischtes
Ende der Fastenzeit wird gefeiert
21.05.
Regional
Pappmaske im Urmensch-Design
20.05.
Vermischtes
Verwaltung informiert über Durchsuchung