Vermischtes, 16.07.2020

Haaner Open Air fällt aus

Am 29. und 30. August 2020 sollte es ursprünglich stattfinden: das Haaner Open Air.

 

Coronaschutzverordnung verunmöglicht zwei Veranstaltungen

Am Samstag, den 29. August, wollte Lars Redlich mit „Ein bisschen Lars muss sein” seine musikalisch-komödiantische Reise antreten, am Sonntag, den 30. August, sollten die Bergischen Symphoniker begrüßt werden. „Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Großveranstaltungen durch die aktuelle Coronaschutzverordnung bis einschließlich 31. August 2020 weiterhin untersagt sind”, so nun die Verwaltung. Das Open Air in Haan mit seinen zu erwartenden 2000 Gästen pro Veranstaltungstag kann daher nicht stattfinden. Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur bedauert dies ebenso wie Bürgermeisterin Dr. Warnecke sehr.

31.07. / Regional

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

26.07. / Vermischtes

Dreharbeiten für TV-Serie

In Monheim am Rhein wird ab Montag gedreht.mehr

14.07. / Vermischtes

Neues VHS-Programm

Alle Kurse können schon gebucht werden.mehr

12.07.
Vermischtes
SPD für Stärkung des Jugendparlaments
11.07.
Vermischtes
Stadt Monheim am Rhein sammelt Ideen
08.07.
Vermischtes
Große Stadtdisplays am Ortseingang
03.07.
Vermischtes
Zauberwesen und Bienenköniginnen