Tanz an der Trompeter Straße. Foto: Evangelische Kirche Langenfeld

Vermischtes, 07.05.2010

Herzklopfen in der Martin-Luther-Kirche

Von klopfenden Herzen erzählte Pfarrerin Annegret Duffe im Familiengottesdienst am Ostermontag in der Martin-Luther-Kirche. Mit einem Stethoskop und herzförmigen Tonrasseln verdeutlichte sie, wie die biblische Auferstehungsbotschaft aus traurigen Menschen frohe macht.


Gesang und Tanz

Zu den fröhlichen Liedern machten Kinder und Erwachsene viele Bewegungen. Bewegt ging es auch im Anschluss vor der Kirche zu: Im Rahmen der Aktion „1000 weitere Bäume für Langenfeld“ der lokalen Agenda 21 wurde eine Linde gepflanzt – von Kindern geschmückt und von Vätern fachmännisch ins Erdloch gesetzt. Ein Osterlied singend tanzte die Gemeinde um den jungen Baum. So viel Bewegung führte bei allen natürlich zu besonders viel Herzklopfen.

14.01. / Vermischtes

Zwei Küchenbrände, zwei Verletzte

Am vergangenen Dienstag, den 11. Januar, wurde die Monheimer Feuerwehr zu zwei Küchenbränden alarmiert.mehr

12.01. / Vermischtes

Infoabend über Photovoltaik

Das kostenfreie Angebot der Stadt findet am 18. Januar im VHS-Saal statt.mehr

28.12. / Vermischtes

Container werden aufgestellt

Falkenstraße und Rabenstraße werden an einigen Tagen im Januar kurz gesperrt.mehr

26.12.
Vermischtes
Abfallkalender gedruckt und digital
24.12.
Vermischtes
Gedicht zum Heiligen Abend
14.12.
Vermischtes
„Demenz – nicht immer ist es Alzheimer”
12.12.
Vermischtes
Ein Nachmittag für kreative Kinder