An der Alten Schulstraße rissen sich Fassadenteile los, die mittels Drehleiter aufwändig entfernt werden musste. Foto: Feuerwehr

Vermischtes, 06.03.2019

Mehrere Sturmeinsätze

Am Rosenmontag musste die Monheimer Feuerwehr zu mehreren sturmbedingten Einsätzen ausrücken.

 

Ruhiger Zugverlauf

Am ehemaligen Krankenhaus an der Alten Schulstraße rissen sich Fassadenteile los, die mittels Drehleiter aufwändig entfernt werden mussten. Einige Bäume hielten Sturmtief „Bennet” ebenso wenig stand wie Baustellen- und Straßenschilder. Insgesamt sechsmal rückte die Wehr bis gegen 17 Uhr aus. Der Rosenmontagszug hingegen verlief aus Sicht der Feuerwehr sehr ruhig und problemlos. Sowohl die Feuerwehr als auch die Hilfsorganisationen waren mit starken Kräften vor Ort, um im Zweifel schnell eingreifen zu können.

14.03. / Vermischtes

VHS-Seminar über den Willen von Kindern

Das Angebot findet am 16. März von 10 bis 13 Uhr statt.mehr

05.03. / Vermischtes

Feier im Ratssaal zum Frauentag

Am 8. März lädt die städtische Gleichstellungsbeauftragte alle Interessierten zu einem bunten Programm ein.mehr

02.03. / Vermischtes

Feuerwehren testen landesweit Sirenen

Die Bürgerinnen und Bürger sollen sich mit den Signalen vertraut machen.mehr

26.02.
Vermischtes
Pfarrkarneval in Baumberg
23.02.
Vermischtes
Klappertorstrasse: Bauarbeiten in Schlussphase
22.02.
Vermischtes
Es wird gerockt im Sojus
18.02.
Vermischtes
Zertifikate vergeben