An der Alten Schulstraße rissen sich Fassadenteile los, die mittels Drehleiter aufwändig entfernt werden musste. Foto: Feuerwehr

Vermischtes, 06.03.2019

Mehrere Sturmeinsätze

Am Rosenmontag musste die Monheimer Feuerwehr zu mehreren sturmbedingten Einsätzen ausrücken.

 

Ruhiger Zugverlauf

Am ehemaligen Krankenhaus an der Alten Schulstraße rissen sich Fassadenteile los, die mittels Drehleiter aufwändig entfernt werden mussten. Einige Bäume hielten Sturmtief „Bennet” ebenso wenig stand wie Baustellen- und Straßenschilder. Insgesamt sechsmal rückte die Wehr bis gegen 17 Uhr aus. Der Rosenmontagszug hingegen verlief aus Sicht der Feuerwehr sehr ruhig und problemlos. Sowohl die Feuerwehr als auch die Hilfsorganisationen waren mit starken Kräften vor Ort, um im Zweifel schnell eingreifen zu können.

23.05. / Vermischtes

Vortrag über Saudi-Arabien

Eine Vortragsveranstaltung findet am 28. Mai um 19 Uhr statt.mehr

12.05. / Vermischtes

Nützliche Übungen gegen negative Gefühle

Einen Workshop gibt es am 17. Mai in der städtischen Volkshochschule.mehr

10.05. / Vermischtes

Fallstricke beim Immobilienkauf

Einen interessanten Vortrag gibt es in der Volkshochschule am 16. Mai.mehr

04.05.
Vermischtes
Frischer Punk-Wind im Sojus
03.05.
Vermischtes
Baumberg feiert
29.04.
Regional
Grosses Interesse an „Lok in der Wupper”
21.04.
Regional
Ein Ostergedicht