Beste Laune bei der Generalprobe: das neue Stadtorchester Monheim am Rhein. Foto: Jörg Sommerfeld

Vermischtes, 09.06.2019

Neues Stadtorchester spielt Pop und Funk

Der erste öffentliche Auftritt ist beim Stadtfest am 14. Juni.

 

Am Freitag

Vorfreude erlaubt: Das neugegründete Stadtorchester Monheim am Rhein präsentiert sich zum ersten Mal am Freitag, den 14. Juni, um 21 Uhr auf der Bühne am Rathausplatz im Rahmen des Stadtfestes. Auf Initiative der Musikschule formierten sich Monheimer Profimusiker, Lehrkräfte von Peter-Ustinov-Gesamtschule und Otto-Hahn-Gymnasium sowie Schülerinnen und Schüler zu dem neuen Klangkörper. Musikschulleiter Jörg Sommerfeld sah das Potential: „In Monheim am Rhein wohnen hervorragende Musikerinnen und Musiker, und die Lehrkräfte sind alle professionell. Zusammen mit fortgeschrittenen Schülern entsteht ein eigener Monheimer Sound. Das wird großes Kino!” Die Besetzung mit Bläsern, Streichern, Rhythmusgruppe, der türkischen Baglama und Sängerinnen spielt an dem Abend ein Programm mit Titeln wie „What is hip?” der Band Tower of Power, „Beautiful” von Christina Aguilera und „Sarışınım” in der Version der türkischen Popsängerin Gülşen. (nj)

21.10. / Vermischtes

Halloween-Party am 31. Oktober

Ein kleines Jubiläum kann jetzt der Jugendklub Baumberg an der Humboldtstraße 8 – kurz JuKuBa genannt – feiern.mehr

17.10. / Vermischtes

Teilsperrung der Kapellenstrasse

Parallel dazu wird die Krischerstraße wieder komplett freigegeben.mehr

16.10. / Vermischtes

Multivisionsshow über Burma

Das Angebot der Volkshochschule findet am 30. Oktober statt.mehr

13.10.
Vermischtes
Karaokeparty im Sojus
12.10.
Vermischtes
Einführung in den Journalismus
10.10.
Vermischtes
VHS bietet Pilz-Exkursion an
07.10.
Vermischtes
VHS bietet Gesundheitswandern an