Die kleine Ivana half Bürgermeister Daniel Zimmermann bei der Ziehung der diesjährigen Gewinner der Rathaus-Rallye. Foto: Breulmann

Vermischtes, 08.06.2011

Preise für die Rathaus-Rallye ausgelost

Aus den Teilnahmekarten der 575 Teilnehmer wurden 24 Sachpreise ausgelost und insgesamt 3.000 Euro Förderung an Vereinsprojekte verteilt.

 

3.000 Euro von Sponsoren bereitgestellt

Die 575 Teilnehmer mussten im Rathaus Aufgaben lösen und auf dem Teilnahmekärtchen den Verein vermerken, dessen Projekt gefördert werden sollte. 3.000 Euro hatten die Sponsoren der Rallye dafür insgesamt bereitgestellt. Drei handsignierte Bücher von Ulla Hahn, zehn Freikarten fürs Mona Mare, fünf T-Shirts der Bahnen der Stadt Monheim und fünf Bildbände mit alten Fotos von Monheim und Baumberg wurden verlost. Die Lottenschule konnte sich über einen Zuschuss zum Projekt „Ich bin stark“ freuen, die D-Jugend des 1. FC Monheim über einen Satz neue Trikots, für die Astrid-Lindgren-Schule gibt es eine Förderung für den „Grünen Schulhof“, die Kniprode-Schule erhielt einen Zuschuss für ihre Medienausstattung, die „Rheinstürmer“ für Allwetterjacken und der Waldkindergarten für Hängematten. Die erst kürzlich umbenannte Armin-Maiwald-Schule braucht natürlich T-Shirts mit dem neuen Namen – auch sie gewann eine Förderung für dieses Projekt.

Bürgerverein sucht den Gewinner

Auch am Stand des Bürgervereins gab es eine Verlosung. Das Los mit der Nummer „Vier“ hat einen lukullischen Preis vom Restaurant „Raphael´s“ gewonnen. Der glückliche Gewinner soll sich bis spätestens Ende Juni unter der Telefonnummer 02173/277780 oder per Brief (Dürerweg 5, 40789 Monheim) oder Mail (info[at]buergerverein-monheim.de) an den Bürgerverein Monheim wenden. Wenn der Preis nicht abgerufen wird, spendet der Bürgerverein einen Lebensmittelgutschein an eine zentrale Einrichtung.

14.07. / Vermischtes

Neues VHS-Programm

Alle Kurse können schon gebucht werden.mehr

12.07. / Vermischtes

SPD für Stärkung des Jugendparlaments

Die SPD-Fraktion will, dass dem Jugendparlament Rederecht für die Ausschüsse des Rates der Stadt Haan analog dem Rederecht des Seniorenbeirates eingeräumt wird.mehr

11.07. / Vermischtes

Stadt Monheim am Rhein sammelt Ideen

Die Spielplätze am Heinrich-Zille-Platz, an der Bregenzer Straße und am Kapfenberger Weg werden saniert.mehr

08.07.
Vermischtes
Große Stadtdisplays am Ortseingang
03.07.
Vermischtes
Zauberwesen und Bienenköniginnen
28.06.
Vermischtes
Sommerferien: Geänderte Öffnungszeiten
26.06.
Vermischtes
Flaggen vorm Rathaus gesetzt