Markierungen auf dem Boden und Schilder weisen auf die Fahrradstraße hin. Die Einfahrtsbereiche wurden, wie hier an der Hitdorfer Straße, eingeengt. Foto: Stephanie Augustyniok

Vermischtes, 30.04.2020

Schleiderweg: Monheims erste Fahrradstrasse

Der Durchgangsverkehr ist weiterhin nicht zugelassen.

 

Vorbei an Schloss Laach

Der Schleiderweg, der von der Opladener Straße vorbei an Schloss Laach zur Hitdorfer Straße führt, ist bei Radfahrerinnen und Radfahrern sehr beliebt. Ab sofort ist er deshalb Monheims erste Fahrradstraße. Der Autoverkehr ist weiterhin nur für Anlieger freigegeben. „Mit der Ausschilderung als Fahrradstraße wird die erste Straße im Stadtgebiet für den Radverkehr reserviert”, freut sich Radverkehrsbeauftragte Stephanie Augustyniok. Der Schleiderweg ist vor allem wegen der touristischen Routen und der Landschaft bei Fußgängern und Radfahrern sehr beliebt. Das belegt auch eine Verkehrsmessung: Schon jetzt sind am Wochenende deutlich mehr Fahrräder als Autos unterwegs. Durch die Einrichtung der Fahrradstraße wurde die Höchstgeschwindigkeit für den Anliegerverkehr deutlich reduziert. Fahrzeuge müssen ihre Geschwindigkeit an Radfahrende anpassen und dürfen nicht schneller als 30 km/h fahren. „Das Nebeneinanderradeln von Radfahrern ist zulässig, wodurch gemeinsame Fahrten besonders attraktiv auf dieser Strecke sind”, betont Augustyniok. Der Durchgangsverkehr ist auch weiterhin nicht zugelassen. Zur Verdeutlichung wurden die Einfahrtsbereiche von der Opladener Straße und der Hitdorfer Straße eingeengt. (bh)

02.06. / Vermischtes

Gläserner Kubus

An der Rheinpromenade bietet jetzt ein kleines Glasgebäude einen ersten Vorgeschmack auf die zukünftige Kulturraffinerie K714.mehr

01.06. / Vermischtes

Erneuerung beginnt

Am Sportplatz: Nach der Kanalbaumaßnahme folgt nun der Straßenausbau.mehr

29.05. / Vermischtes

Über 200 Heuballen in Brand

Im Baumberger Neubaugebiet Hasholzer Grund sind am Montagabend über 200 Heuballen in Brand geraten.mehr

25.05.
Vermischtes
Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes
23.05.
Vermischtes
Ende der Fastenzeit wird gefeiert
21.05.
Regional
Pappmaske im Urmensch-Design
20.05.
Vermischtes
Verwaltung informiert über Durchsuchung