Vermischtes, 14.03.2019

VHS-Seminar über den Willen von Kindern

Das Angebot findet am 16. März von 10 bis 13 Uhr statt.

 

Zwölf Euro

Der Alltag mit durchsetzungswilligen kleinen Persönlichkeiten ist manchmal eine echte Herausforderung. Wieviel „Wille” sollten Eltern zulassen? Hat der kindliche Wille ausnahmslos seine Berechtigung? Am Samstag, den 16. März, 10 bis 13 Uhr, bietet der VHS-Workshop „Ich will ... – ist das nun gut oder schlecht?” die Möglichkeit, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden. Dozentin Anja Kiencke beleuchtet die Kraft des Willes aus Sicht der Psychosynthese und zeigt auf, wie wichtig bei Kindern die Entwicklung eines gesunden Willens für den Lebensweg ist. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule unter www.vhs.monheim.de oder per E-Mail vhs[at]monheim.de entgegen. Die Kosten für das Seminar betragen pro Person zwölf Euro. (nj)

31.07. / Regional

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07. / Vermischtes

Erweiterung der Flutmulde im Rheinbogen

Im Rheinbogen beginnt im Auftrag von Straßen NRW jetzt die Erweiterung der Flutmulde.mehr

29.07. / Vermischtes

Kostenlose Hitzeschutzberatung

Es handelt sich um eine Aktion des Klimaschutzmanagers in Kooperation mit der Verbraucherzentrale für Eigentümer.mehr

28.07.
Regional
Drogenbande zerschlagen
26.07.
Vermischtes
Bombe erfolgreich entschärft
23.07.
Vermischtes
Neuer Kreisverkehr ist freigegeben
22.07.
Vermischtes
Dankeschön vom Kinderpflegedienst