Vermischtes, 14.03.2019

VHS-Seminar über den Willen von Kindern

Das Angebot findet am 16. März von 10 bis 13 Uhr statt.

 

Zwölf Euro

Der Alltag mit durchsetzungswilligen kleinen Persönlichkeiten ist manchmal eine echte Herausforderung. Wieviel „Wille” sollten Eltern zulassen? Hat der kindliche Wille ausnahmslos seine Berechtigung? Am Samstag, den 16. März, 10 bis 13 Uhr, bietet der VHS-Workshop „Ich will ... – ist das nun gut oder schlecht?” die Möglichkeit, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden. Dozentin Anja Kiencke beleuchtet die Kraft des Willes aus Sicht der Psychosynthese und zeigt auf, wie wichtig bei Kindern die Entwicklung eines gesunden Willens für den Lebensweg ist. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule unter www.vhs.monheim.de oder per E-Mail vhs[at]monheim.de entgegen. Die Kosten für das Seminar betragen pro Person zwölf Euro. (nj)

06.03. / Vermischtes

Mehrere Sturmeinsätze

Am Rosenmontag musste die Monheimer Feuerwehr zu mehreren sturmbedingten Einsätzen ausrücken.mehr

05.03. / Vermischtes

Feier im Ratssaal zum Frauentag

Am 8. März lädt die städtische Gleichstellungsbeauftragte alle Interessierten zu einem bunten Programm ein.mehr

02.03. / Vermischtes

Feuerwehren testen landesweit Sirenen

Die Bürgerinnen und Bürger sollen sich mit den Signalen vertraut machen.mehr

26.02.
Vermischtes
Pfarrkarneval in Baumberg
23.02.
Vermischtes
Klappertorstrasse: Bauarbeiten in Schlussphase
22.02.
Vermischtes
Es wird gerockt im Sojus
18.02.
Vermischtes
Zertifikate vergeben