Vermischtes, 07.11.2019

Vortrag über Trennung und Scheidung

Das Angebot der Volkshochschule findet am 12. November statt.

 

Fachanwältin

Trennung, Scheidung: was nun? Eine solche Entscheidung ist für die Beteiligten eine Belastung. Das gilt erst recht, wenn auch noch Kinder darin involviert sind. In einem Vortrag der Volkshochschule werden die verschiedenen Aspekte erläutert. Er ist am Dienstag, den 12. November, um 18.30 Uhr in Raum 021 der VHS an der Tempelhofer Straße 15. Wie geht es weiter? Welche finanziellen Folgen hat die Trennung und später die Scheidung? Was ist mit dem Sorgerecht und dem Aufenthaltsbestimmungsrecht über die Kinder? Wer bleibt in der Wohnung? Solche Fragen werden von Referentin Martina Groth erörtert. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht. Die Teilnahmegebühr für den Vortrag beträgt sechs Euro. Anmeldungen können über das Anmeldeformular im Internet unter www.vhs.monheim.de, per E-Mail an vhs[at]monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle der VHS vorgenommen werden. (nj)

17.01. / Vermischtes

„Argentina! Vamos!”

Für die Monheimer Punkrock-Band KW!RL heißt es am kommenden Sonntag im Sojus „Argentina! Vamos!”.mehr

16.01. / Vermischtes

Ehejubiläen rechtzeitig melden

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt.mehr

15.01. / Vermischtes

Infoveranstaltung im OHG

Für Schüler des 10. Schuljahres findet am 16. Januar 2020 im Otto-Hahn-Gymnasium eine Infoveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe statt.mehr

11.01.
Vermischtes
Vom Banker zum Abenteurer
06.01.
Vermischtes
Band-Contest im Sojus
04.01.
Vermischtes
Bilanz der Silvesternacht
29.12.
Vermischtes
Neues Programmheft der VHS liegt aus