Vermischtes, 06.02.2019

Zugbesprechung für Lichterzug

Mit der Zugbesprechung endet die Anmeldefrist für den Reusrather Zoch.

 

Am 17. Februar

Bis zum 17. Februar 2019 hat noch jeder Jeck die Möglichkeit, sich beim Reusrather Lichterzug anzumelden, denn dann ist Anmeldeschluss und die Zugbesprechung für die Teilnehmer. Sie findet wie jedes Jahr in den Geschäftsräumen der FORTUNA Wintergärten GmbH auf der Opladener Straße 155 um 18 Uhr statt. Dort lädt der Geschäftsführer und der 2. Vorsitzende des Rüsrother Carnevals Comitees, Sven Köhler, zu einer Infoveranstaltung ein, damit alle Teilnehmer den Ablauf des Lichterzuges kennenlernen. Keine Frage bleibt unbeantwortet; es wird versucht, jeden Wunsch in die Tat umzusetzen. Die Mitglieder des RCC freuen sich über jeden, der diesen ungewöhnlichen Karnevalsumzug mit seiner Teilnahme verschönert. Bei Fragen kann der Zugleiter Andreas Buchheim unter Telefon 0173/6344113 oder unter info[at]lichterzug.de kontaktiert werden.

31.07. / Regional

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07. / Vermischtes

Erweiterung der Flutmulde im Rheinbogen

Im Rheinbogen beginnt im Auftrag von Straßen NRW jetzt die Erweiterung der Flutmulde.mehr

29.07. / Vermischtes

Kostenlose Hitzeschutzberatung

Es handelt sich um eine Aktion des Klimaschutzmanagers in Kooperation mit der Verbraucherzentrale für Eigentümer.mehr

28.07.
Regional
Drogenbande zerschlagen
26.07.
Vermischtes
Bombe erfolgreich entschärft
23.07.
Vermischtes
Neuer Kreisverkehr ist freigegeben
22.07.
Vermischtes
Dankeschön vom Kinderpflegedienst